Junioren B mit erstem Vollerfolg

Für alle Spieler des B-Juniorenteams war es eine Premiere, zum ersten Mal gingen sie 4 Punkten nach Hause. Gegen die Riders resultierte ein klarer 6:1 Sieg, gegen die Flames musste der knappe 9:8 Sieg hart erkämpft werden.

Bisher hatten die B-Junioren erst einen Match gewonnen diese Saison, gegen das Schlusslicht Dürnten. Bei der Revanche dieser beiden Mannschaften, wollten die Riders natürlich den ersten Sieg der laufenden Meisterschaft und Weesen unbedingt wieder einmal Punkte holen. Aufgrund einiger Absenzen waren die Weesner nur mit sechs Feldspielern angereist. Diese sechs wollten aber ihre Sache umso besser machen. Defensiv spielten sie einiges stabiler als sonst und auch offensiv konnten sie sich einige gute Chancen herausspielen. Auf Sololäufe wurde mehr als auch schon verzichtet und so gabs doch auch einige schön herausgespielte Treffer zu bestaunen. Die Riders wurden von Anfang an auf Distanz gehalten und am Schluss wurde aus der Affiche Letzter gegen Vorletzter ein klares Match, das mit 6:1 für Weesen ausging. 

Das zweite Spiel gegen die Flames war dann alles andere als beschaulich. In einem Match, in dem es ordentlich zur Sache ging, fair und auch etwas darüber hinaus, schenkten sich beide Teams gar nichts. Dabei waren die Flames meist 1 bis 2 Tore im Vorsprung, Weesen liess aber nie locker. 10 Minuten vor Schluss zündeten die Weesner den Turbo und dank einigen Toren von Rino Rakeseder und Michael Zimmermann konnten sie das erste Mal in Führung gehen. Die Flames reagierten nochmals und konnten ihrerseits nochmals die Führung übernehmen. In den letzten 3 Minuten gelangen den Weesner aber nochmals zwei Tore und der knappe Vorsprung wurde schliesslich souverän über die Zeit gerettet. 

Erstmals holten die Weesner 4 Punkte an einer Runde und positionieren sich in der Tabelle neu auf dem 6 Platz mit 6 Punkten. Die Flames und der UHC Stäfa liegen noch in Reichweite, wenn ab jetzt regelmässig gepunktet wird. An diesem Sonntag steht die zweitletzte Runde an, auf Weesen wartet der Leader UHC Eschenbach sowie das siebtplatzierte Cevi Gossau. 

Termine

Freitag, 19. Mai 2017
19:45 Uhr
Hauptversammlung
Sonntag, 24. September 2017
10:00 Uhr
Heimrunde Damen





UHC Weesen

 

 

 

facebook